Segeln & Musik 2019 - 12.07. bis 21.07.
"Jeppe van Schier" und "Hoop Doet Leven"

 Impressum/Kontakt

Zurück zur zuvor besuchten Stelle Zurück

Segeln und Musik

Termine/ Erlebnisgarantie

Bilder zur Einstimmung

MusikerInnen

Unsere Schiffe

Das Segelrevier

Verpflegung

An- und Abreise

Initiator

Reisekosten

Anmeldung

Homepage der "Festina-Lente" (neues Fenster)

Reisekosten

Die Reisekosten für die Gesamtreisedauer von 9 Tagen setzen sich wie folgt zusammen:

 

Anteilige Schiffsmiete bei Maximal-Besetzung
(Details s. ( *1) weiter unten auf dieser Seite)
  * Überweisung bitte vor Reiseantritt.
(erste Rate 210€ bitte bis 12.02.2019, zweite Rate bis ca. 8. Juli 2019)

Zahlungs- und Rücktrittsmodalitäten (*3) werden bei Bedarf in einem entsprechenden Reisevertrag geregelt.
Hoop Doet Leven: 6157,50€ / 20 = 308€ * 34€ pro Tag
Jeppe van Schier: (*2) 6466.,50€ / 22 = 294€ * 33€ pro Tag

Anteil Bordkasse

(Verpflegung, Obulus für Endreinigung ("Hoop Doet Leven"100€, "Jeppe" 110€ ), Vorübernachtung, Aufwandsentschädigung für Organisator (Porto, Telefon- und Onlinekosten usw. - ca. 20€/Boot) u.ä.)
Für Kinder unter 14 können wir an Bord eine darunter liegende Sondervereinbarung beschließen.
ca. 125 € pro Person
(14€ pro Tag)
Wird nicht überwiesen sondern an Bord entsprechend des tatsächlichen Bedarfs in Bar eingesammelt. Ggf. kann es zu einem ├╝berschaubaren Nachsammeln kommen.
An- und Abreise ca. 70€ pro Person (Erfahrungswert Berlin - Hin- und Rückfahrt, 3 Personen mit PKW)

 

  • Ein Platz auf der "Hoop Doet Leven" bzw. "Jeppe van Schier" kostet also ca. 33€ pro Tag, dafür ist heutzutage allenfalls ein drittklassiges Ferienzimmerchen zu haben, welches sich dann aber kein Stückchen von der Stelle bewegen kann.
    Angesichts der >> Erlebnismöglichkeiten, die sich aus unserer besonderen Form des Reisens ergeben werden, ist das fast geschenkt.
  • Hinzu kommen ca. 14pro Tag für die Bordkasse, insb. also für leck'res Essen und wohltuende Getränke (Erfahrungswert aus den Vorjahren).
  • Der Betrag für die An- und Abreise ist abhängig von Personenanzahl sowie An- und Abreise-Modalitäten (Auto oder Bahn, Entfernung usw.) und kann nach oben oder unten geringfügig abweichen.

Ausdrücklich sei angemerkt, dass diese Tour keine kommerzielle Veranstaltung ist und nicht dem Gewinnerwerb dient. Das eingenommene Geld wird also ausschließlich für die Durchführung der Tour eingesetzt.

Details

(1) Wir berühren hiermit einen der kompliziertesten Aspekte bei der Reiseorganisation: die genaue Anzahl der TeilnehmerInnen ergibt sich oftmals erst kurz vor Reisebeginn.

Es kann also bei den besetzungsabhängigen anteiligen Kosten möglicherweise zu Nachzahlungen kommen, falls sich keine Vollbesetzung ergibt.

Damit ihr diesbezüglich von Anfang an im Bilde seid hier ein paar Zahlen:

 

Boot Gesamtmiete Personen Betrag Bemerkungen
Hoop Doet Leven 6157,50€ 20 308€ Vollbesetzung
19 325€  
18 343€  
Jeppe van Schier  6466,50€ 22 294€ Vollbesetzung (*2)
21 308€  
20 324€  

(2) Für die "Jeppe" hat uns deren Eigner ein Sonderangebot gemacht: die maximale Kapazität der "Jeppe" beträgt eigentlich 28 Personen. Damit jedoch auch Platz ist für diverse Musikinstrumente, Musizierende sowie Gäste der "Hoop Doet Leven" hat er auf max. 22 Personen orientiert und trotzdem einen Preis gemacht, der noch unterhalb dem der Vollbesetzung für 9 Tage liegt.

Dieses Sonderangebot beinhaltet allerdings auch folgende Regelung: Bei mehr als 22 Personen zahlt jede Person darüber hinaus 290,- Euro.

(3) Es gibt bei dieser Reise keine automatischen Stornierungsstrafen. Da aber ein kurzfristiger Rücktritt ziemlich viel durcheinanderwürfeln kann sei doch etwas Strenge angekündigt:

  • Rücktritt bis zu 2 Monate vor Reiseantritt:
    Eingezahlte Gelder werden in jedem Fall und vollständig zurückgezahlt (spätestens nach der Reise).
    Die/der Rücktretende darf sich aber gerne um passenden "Ersatz" kümmern.
  • Rücktritt ab 2 Monate vor Reiseantritt:
    Falls durch die/den Rücktretenden oder auf anderem Weg kein passender "Ersatz" gefunden wird entscheidet das betreffende Bootsteam spätestens an Bord unter Beachtung der Rücktrittsgründe über die Höhe der Rückzahlung.